Datenschutzerklärung

22.12.2016

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

1. Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Sie können den öffentlichen, ohne vorherige Registrierung zugänglichen Teil unserer Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider, gespeichert. Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots.

Personenbezogene Daten werden erfasst, wenn Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen. Welche Daten im Falle einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens oder für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.

Personenbezogene Daten werden weiterhin erfasst, soweit Sie uns diese bei Eröffnung eines Nutzerkontos oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen (Vertragsdaten). Vertragsdaten werden nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Nutzerkontos unter Beachtung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Personenbezogene Daten werden weiterhin in dem Umfang erfasst, in dem Sie selbst Inhalte in Ihr Nutzerprofil einpflegen sowie Inhalte verfassen, posten, oder in sonstiger Weise in den Mitgliederdialog einbringen (Profildaten). Die Löschung Ihres Nutzerkontos können Sie jederzeit durch eine Nachricht an service@humantrust.com veranlassen. Ihr Profil wird bei Löschung Ihres Nutzerkontos, unverzüglich gelöscht und Ihre selbst verfassten und geposteten Inhalte auf unserer Plattform so vollständig anonymisiert, dass für Nutzer kein Rückschluss auf Ihre Identität oder Urheberschaft mehr möglich ist. Dies gilt sofern Sie nicht in den Inhalte von beispielsweise Kommentaren Ihre Identität preisgegeben haben. Der User-Account wird mit dem Profil gelöscht. Die geposteten Inhalte bleiben jedoch erhalten und werden durch einen anonymisierten User auf der Plattform repräsentiert. Getrennt davon zu betrachten ist die Deaktivierung eines User-Accounts. Wenn eine Mitgliedschat ausläuft oder eine Zahlung ausfällt, dann wird der User-Account deaktiviert. Das hat zur Folge, dass der User nicht mehr in den Listen (Beispielsweise: Mitgliederliste oder Gruppenlisten) aufgelistet ist. Diese Deaktivierung wird aufgehoben, wenn die Zahlung für den User-Account fortgesetzt oder ein neuer Vertrag auf den selben User-Account angelegt wird.

Personenbezogene Daten werden schließlich von uns zum Zwecke der ständigen Verbesserung unseres Angebotes sowie für eigene Marktforschungszwecke genutzt.

Wir behalten uns vor, personenbezogene Daten im Falle einer Nutzung, die nicht von unseren Nutzungsbedingungen gedeckt ist sowie im Rahmen gesetzlicher oder behördlicher Anordnungen an Dritte zum Zwecke der Rechtsverfolgung weiterzugeben.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie sich zu unseren E-Mail-Newslettern anmelden. Diese Daten werden von uns zu eigenen Werbezwecken in Form unseres E-Mail-Newsletters genutzt, sofern sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse in unserem Newsletter-Verteiler unverzüglich gelöscht.

Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost zu nutzen.

Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an service@humantrust.com widersprechen.

2. MailChimp

Bei Erstellung und Versand unseres Newsletters arbeiten wir mit dem Dienstleister MailChimp. MailChimp ist ein Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, werden Ihre Daten an MailChimp weitergegeben und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine eMail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen („double opt-in“). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. Ihre Einwilligung zu dieser Speicherung und Nutzung ihrer Daten sowie deren Speicherung und Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newsletter, über eine Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten von MailChimp sowie über unsere, im Impressum einsehbare E-Mailadresse erklärt werden. MailChimp verwendet zudem das Analysetool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Informationen zu Google Analytics finden Sie unten im betreffenden Abschnitt. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy.

3. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4. Webanalysedienste

a) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen sowie weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

5. Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie im Falle des Widerrufs ggf. erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Rechtsanwalt Christoph Curvers, Osterstr. 22, 20259 Hamburg, datenschutz-ht@curvers.de


Download Datenschutzerklärung zum Stand vom 22.12.2016